Privatkurse Efoilen

Efoilen lernen im Privatkurs

Mit einem Privatkurs bei Garganosurf, entscheidest du dich für die effektivste Methode Efoilen zu lernen. In den Privatkursen können wir genau in deinem Tempo schulen, auf deine persönlichen Anliegen eingehen. Alle Übungen werden genau auf dich abgestimmt. Der Lehrer ist nur für dich da! So schulen wir dich effizient und professionell. Flexible Kurszeiten schonen dabei deine wertvolle Urlaubszeit und die individuelle Betreuung bringt dich schneller ans Ziel. Anfängertraining oder Intensiv Coaching, 1:1 können wir das Programm vorher absprechen und ein realistisches Lernziel definieren. So macht lernen Spass.

Warum Efoilen lernen

Suchst du einen neuen Kick und möchtest diese neue Sportart in deinem eigenen Tempo kennen lernen? Dann ist der eFoiling-privat Kurs die perfekte Wahl für dich. Wir gehen die Theorie und die Sicherheiten gemeinsam durch, und dann tauchen wir ein ins Wasser, um die Grundlagen zu lernen.
Bist du ein eFoil Naturtalent? Wer weiß, vielleicht schaffst du es schon im ersten eFoil Kurs deine ersten Meter über dem Wasser zu foilen!

Vorteile Efoilen lernen im Privat Kurs

  • Flexible Kurszeiten
  • individuelle Betreuung
  • schneller Lernerfolg

Geld zurück Garantie

“Du bezahlst nur abgehaltene Stunden! Geld-zurück-Garantie bei Garganosurf.com“.

Privat Kurse sind ideal für

  • Anfänger
  • Kiter, Winger, Windsurfer, SUPler
  • Keine Hydrofoil Erfahrung

Voraussetzung:

  • ab ca.15 Jahren und min. 40kg
  • Du verfügst über eine gewisse Grundfitness und du kannst schwimmen. Also keine Ausreden mehr!

1h privat Kurs € 180.-

Inhalt:

      Theorie und Praxis:

      • Sicherheit, Vorfahrts Regeln
      • Handhabung
      • Auf dem Bauch surfen
      • Auf den Knien surfen
      • Im stehen surfen
      • Im stehen foilen

2h privat Kurs € 320.-

Inhalt:

      Theorie und Praxis:

      • Sicherheit, Vorfahrts Regeln
      • Handhabung
      • Auf dem Bauch surfen
      • Auf den Knien surfen
      • Im stehen surfen
      • Im stehen foilen
      • Strecken foilend zurücklegen